Bauen und Wohnen Specials Dies & Das
News >> Stadtentwicklung

Strategiepapier

Teil 4: Schiffbarmachung der Neiße

Im vierten Teil unserer Videorückschau aufs Strategiepapier für Görlitz wird es visionär. Mit dem Boot vom Berzdorfer See aus in die Görlitzer Altstadt fahren oder in die andere Richtung zum Riesensee, der später im Tagebau Turów entstehen wird. Wäre das was?

Weiterlesen

Strategiepapier

Teil 3: Infrastruktur und Ausbau der B115

Die Verkehrswege um Görlitz werden oft diskutiert. Brauchen wir eine vierspurige A4 und eine dreispurige B115? Und was wird der Ausbau der Niederschlesischen Magistrale für den Bahnverkehr bringen? Im dritten Teil unserer Videoreihe kommen Wirtschaftsverband und Unternehmer zu Wort.

Weiterlesen

Grundstücksverkauf

Wie wäre es mit einem Einfamilienhaus in Weinhübel?

KommWohnen verkauft sieben Parzellen an der Johannes-R.-Becher-Straße. Sie sind zwischen 650 und 1.000 Quadratmetern groß und haben eine zentrale, aber dennoch ruhige Lage. Zu haben sind sie ab sofort.

Weiterlesen

Zukunftskongress

Aktionskreis stellt Fragen zur Zukunft von Görlitz

Wie kann sich Görlitz auch in Zukunft positiv entwickeln? Wie stellen sich Politiker, Einwohner, Verwaltung und Unternehmer die nächsten Jahre vor? Der Aktionskreis Görlitz veranstaltet im November einen zweitägigen Kongress, um Antworten in Form zu bringen. Aktionskreisvorsitzender Rainer Müller stellt das Projekt hier vor.

Weiterlesen

Strategiepapier

Teil 2: Umbenennung des Berzdorfer Sees in "Görlitzer See"

Die Görlitzer lieben ihren Berzdorfer See, und vielen ist auch egal, wie er heißt. Andere wollen aus Tradition an diesem Namen festhalten. Und wieder andere wünschen sich aus Marketinggründen einen "Görlitzer See", um von Touristen aus aller Welt gefunden zu werden. In Teil 2 unserer Videorückschau kommen verschiedene Gesprächspartner zu Wort.

Weiterlesen

Tag des offenen Denkmals

Früheres Studentenwohnheim öffnet drei Etagen

Am Sonntag (9. September) kann zum Tag des offenen Denkmals unser Haus Am Hirschwinkel 20/21 besichtigt werden. Die Besucher dürfen durch sechs große Wohnungen stöbern.

Weiterlesen

Strategiepapier

Videorückschau startet mit Parkproblemen in Görlitz

Die Zukunft von Görlitz ist derzeit ein großes Thema. In den nächsten Monaten finden mehrere Veranstaltungen mit Symposien und Diskussionsrunden statt. Passend dazu starten wir eine Videoreihe zum Strategiepapier von Stadtverwaltung und KommWohnen, das vor fünf Jahren öffentlich vorgestellt wurde. Was ist daraus geworden? Teil 1: Parken in der Innenstadt.

Weiterlesen

KommWohnen nachgefragt

"Dass das jetzt eine solche Neiddebatte auslöst, wundert mich sehr"

Die Sächsische Zeitung Görlitz berichtet seit über einem Jahr immer wieder negativ über drei Häuser von KommWohnen an der Brautwiesen- und der Löbauer Straße, die nach einer besonderen Richtlinie saniert werden. Hier nimmt KommWohnen-Geschäftsführer Arne Myckert Stellung zu den Vorwürfen.

Weiterlesen

Tag der offenen Sanierungstür

Zwei Häuser von KommWohnen sind dabei

Am Sonntag (17. Juni) werden wohl wieder Tausende Görlitzer unterwegs sein und sich die Gebäude aus der Nähe anschauen, die sich zum Tag der offenen Sanierungstür präsentieren. Wir sind mit je einem Beispiel in Altstadt und Gründerzeitviertel dabei.

Weiterlesen

Unterstützung

Neue Plane für Waggonbau

Nachdem unser Banner vom Unterstützer-Zaun an der Christoph-Lüders-Straße gestohlen wurde, haben wir ein neues anfertigen lassen. Und an einem anderen Ort aufgehängt.

Weiterlesen

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0

 

Geschäftszeiten:

Mo 9.00 - 17.30 Uhr
Di 9.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 17.30 Uhr
Do 9.00 - 17.30 Uhr
Fr 9.00 - 12.30 Uhr

Sprechzeit:
Di   9.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Störungshotline

außerhalb der Geschäftszeiten
Telefon: +49 3581 33555

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: +49 3581 407417