Bauen und Wohnen Specials Dies & Das

Nachwuchs

Im Tierpark gibt es ein paar seltene Punkte mehr

Der Görlitzer Naturschutztierpark freut sich über seltenen Nachwuchs. Wie das Team in einer Pressemitteilung schreibt, lebt die kleine Gruppe der im Freiland bereits ausgerotteten Vietnam-Sika-Hirsche bereits seit sechs Jahren im Tierpark Görlitz-Zgorzelec. Elf Kälber wurden bis dato dort geboren und an andere Zoos weitervermittelt. "Ein wichtiger Beitrag für das europäische Zuchtprogramm, an dem wir teilnehmen", heißt es.

Das Hirschkalb, das in der Mitteilung als "kostbarer Nachwuchs" bezeichnet ist, wurde an seinem zweiten Lebenstag einem Gesundheitscheck unterzogen, gewogen, markiert und das Geschlecht wurde bestimmt. Mit 3,5 kg Körpergewicht, gefülltem Magen und keinen Beeinträchtigungen kehrte es als weiblich identifiziert zurück zur Mutter, wo es nach der Aufregung erst einmal gierig trank.

Die Tierparkbesucher können „Pina“ und ihre Familie nun in der begehbaren Hirschanlage täglich im Tierpark besuchen. Und das Wetter der kommenden Tage sieht ja dafür ebenfalls ideal aus...

 

Foto: www.zoo-goerlitz.de, C. Hammer


Zurück zur Übersicht

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0

 

Geschäftszeiten:

Mo 9.00 - 17.30 Uhr
Di 9.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 17.30 Uhr
Do 9.00 - 17.30 Uhr
Fr 9.00 - 12.30 Uhr

Sprechzeit:
Di   9.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Achtung! Am 24. Januar ist unsere Geschäftsstelle von 10.00-12.00 Uhr wegen einer internen Veranstaltung geschlossen.

 

Störungshotline

außerhalb der Geschäftszeiten
Telefon: +49 3581 33555

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: +49 3581 407417