Bauen und Wohnen Specials Dies & Das

Projekt TU Dresden

Gartenstadt Königshufen

Am 22.05.15 fand mit Studierenden der TU Dresden unter Leitung von Dr. Stefanie Rößler vom Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung gemeinsam mit Vertretern von KommWohnen ein Rundgang durch das Wohngebiet Görlitz-Königshufen statt.  Ziel dieses Arbeitsrundganges war, nach weiteren Ideen für die Gestaltung einer Gartenstadt zu suchen. Die Analyse und die nachfolgenden Konzeptvorschläge werden in einer Projektarbeit der Studierenden erarbeitet, die dann KommWohnen zur Verfügung gestellt bekommt.

Interessant für die Studierenden waren die Informationen zum durchgeführten Geschossrückbau  („Abzonung“), dessen Ziel sowohl die Verringerung des Leerstandes als auch die Schaffung eines Gartenstadtcharakters war. Durch die verringerten Gebäudehöhen gibt es mehr Licht, auch ist die „soziale Kontrolle“ innerhalb der Häuser aufgrund verringerter Mietparteidichte höher. Dies steigert die Aufenthaltsqualität und ist auch für ältere Menschen attraktiv.
(wä) 


Zurück zur Übersicht

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0

 

Geschäftszeiten:

Mo 9.00 - 17.30 Uhr
Di 9.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 17.30 Uhr
Do 9.00 - 17.30 Uhr
Fr 9.00 - 12.30 Uhr

Sprechzeit:
Di   9.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Störungshotline

außerhalb der Geschäftszeiten
Telefon: +49 3581 33555

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: +49 3581 407417