Bauen und Wohnen Specials Dies & Das

Technik

Regelmäßige Einladung an Neugierige

Die Nominierung für den Lausitzer WissenschaftsTransferpreis wäre der ideale Startschuss gewesen. Ab März wollte das AAL-Labor in der Frauenburgstraße 71 regelmäßig für Interessierte öffnen. Doch nun, aufgrund der Corona-Krise, ist der Start vorerst auf Mai verschoben.

In einer eigens ausgestatteten Wohnung können technische Assistenzsysteme kennengelernt und getestet werden. Sie sollen vor allem Senioren den Alltag in den eigenen vier Wänden erleichtern, bieten aber auch für andere Generationen viele nützliche Funktionen. Das Labor (AAL steht für Ambient Assisted Living) ist ein gemeinsames Projekt von KommWohnen und der Hochschule Zittau/Görlitz. Es dient also auch der Forschung, wie die Lebensqualität im Alter erhalten werden kann, welche Systeme ältere Menschen besonders gern nutzen und was noch fehlt.

Unter dem Motto "KommForschen" lädt Laborleiter Bill Pottharst zu folgenden Terminen, jeweils von 13.00 bis 15.00 Uhr, ins AAL-Labor ein:

  • 7. Mai
  • 4. Juni
  • 18. Juni

Die Teilnahme ist kostenlos, der Zugang ist barrierefrei. Falls die Tür verschlossen sein sollte, bitte in der 3. Etage links klingeln.

Im Juni entscheidet sich dann, ob das AAL-Labor des Wissenschaftspreis erhält. Aber für Bill Pottharst ist auch mit der Nominierung schon viel erreicht. "Durch unsere gemeinsame Arbeit wird mittlerweile immer deutlicher, dass sich die Felder der sozialen, pflegerischen und technischen Assistenz synergetisch verzahnen lassen." Es gelinge seit einiger Zeit stetig besser, die Öffentlichkeit für das Thema "Altern & Technik" zu sensibilisieren. "Alle können nicht alles gut finden, und das sollen sie auch gar nicht. Aber erst wenn die öffentliche Wahrnehmung mithilfe eines ersten Experimentierraumes im Stil unseres Labors auf ein differenziertes Bild von Assistenztechnologien schauen kann, werden Marktentwicklungen oder Dienstleistungsinnovationen wahrscheinlicher. Schritt für Schritt!"


Zurück zur Übersicht

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0
E-Mail: info(at)kommwohnen.de

Geschäftszeiten:
Aufgrund der Corona-Krise ist unsere Geschäftsstelle für den Kundenverkehr geschlossen. In sehr dringenden Angelegenheiten erreichen Sie uns per Telefon oder E-Mail.

 

Bei Havarie / Reparaturen / Problemen in der Wohnung

Rufen Sie uns an unter 4610!

Nutzen Sie außerhalb der Geschäftszeiten bitte die Bereitschaftsdienste laut dem Aushang in Ihrem Haus.

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: 03581 407417