Bauen und Wohnen Specials Dies & Das

Fernsehbeitrag

KdU sind morgen Thema im MDR

Nach der Wohnungswirtschaft und der Landesregierung hat auch der Mitteldeutsche Rundfunk das Thema der Kosten der Unterkunft (KdU) aufgegriffen. Am Mittwochabend (2. Oktober) ist ein entsprechender Beitrag im Nachrichtenmagazin "Exakt" angekündigt, 20.15 Uhr im MDR.

Diese KdU erhalten Sozialhilfe- und Hartz-IV-Empfänger als Zuschuss zu den Mietkosten. Vermieter beklagen seit Jahren das zu geringe Niveau dieser KdU-Sätze, die eine auskömmliche Vermietung zeitgemäßen Wohnraums nicht mehr ermöglichen. Zuletzt hatte die Diskussion neue Fahrt aufgenommen, nachdem die Zuschüsse unterm Strich noch weiter gesunken waren.

So ist auch der MDR auf das Thema aufmerksam geworden. Im September war ein Drehteam im Landkreis Görlitz unterwegs und hat mit verschiedenen Protagonisten gesprochen. Neben KommWohnen-Geschäftsführer Arne Myckert wurden Vorstände und Geschäftsführer von Wohnungsbauunternehmen im Süden des Landkreises interviewt, wo das Problem besonders prekär ist. Auch eine betroffene Familie aus dem Raum Zittau hatte Besuch vom MDR.

Das Problem mit den KdU-Sätzen ist hier ausführlich nachzulesen. In unserer Podcastreihe ist im Juli ein Video erschienen, in dem Vertreter von Wohnungsbauunternehmen aus dem Landkreis Görlitz ihre Sorgen erklären.


Zurück zur Übersicht

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0

Geschäftszeiten:

Mo 9.00 - 17.30 Uhr
Di 9.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 17.30 Uhr
Do 9.00 - 17.30 Uhr
Fr 9.00 - 12.30 Uhr

Sprechzeit:
Di   9.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Bei Havarie / Reparaturen / Problemen in der Wohnung

Rufen Sie uns an unter 4610!

Mo-Do  9.00-17.30 Uhr

Fr  9.00-12.00 Uhr

Nutzen Sie außerhalb der Geschäftszeiten bitte die Bereitschaftsdienste laut dem Aushang in Ihrem Haus.

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: 03581 407417