Bauen und Wohnen Specials Dies & Das

Sozialhilfen

Neue KdU-Sätze, und nichts ist besser

Seit einigen Wochen gelten im Landkreis Görlitz neue Sätze für die Kosten der Unterkunft (KdU), die Empfänger von Hilfen aus SGB II und SGB XII erhalten. Nur leider hat sich dadurch nichts verbessert. Die Mietpreise sind in den vergangenen 30 Jahren um 50 Prozent gestiegen, die Handwerkerkosten gar um 100 Prozent. Nur die KdU bewegen sich noch immer auf dem Niveau von Nachwendezeiten.

Die KdU setzen sich aus Grundmiete/Kaltmiete und kalten Betriebskosten zusammen. Zu diesen Betriebskosten zählen u.a. Schornsteinreinigung, Grundsteuer, Grünpflege, Müllabfuhr. Vermieter haben auf diese Kosten keinen Einfluss. Da auch die kalten Betriebskosten in den vergangenen Jahren gestiegen sind (laut Deutschem Mieterbund von 1,15 Euro auf 1,56 Euro/qm), bleibt nach den neuen KdU-Sätzen unterm Strich sogar noch weniger als zuvor. Für Vermieter ein großes Ärgernis, weil mit Kaltmieten von weniger als 4 Euro/qm keine adäquaten Wohnungen angeboten werden können – zum Leidwesen der Sozialhilfeempfänger.

Was sagen die Menschen dazu, die bald die Geschicke der Stadt Görlitz lenken wollen? Wir haben alle vier Oberbürgermeisterkandidaten befragt. Hier ist das Video.

Welche Gefahren die Großvermieter aus dem gesamten Landkreis Görlitz aktuell sehen und wie die Kreisverwaltung die Daten errechnet, ist hier nachzulesen. Ihre Sorgen erklären die Geschäftsführer und Vorstände mehrerer Wohnungsbauunternehmen zudem im Interview.

Was der sächsische Verband der Wohnungswirtschaft aus Dresden dazu meint, lesen Sie hier.

Das Thema wird KommWohnen und andere Vermieter noch weiter beschäftigen. Einen etwas älteren Artikel zu dieser Problematik, der wegen des noch immer laufenden Gerichtsverfahrens gegen den Landkreis Görlitz nicht an Brisanz verloren hat, finden Sie hier.


Zurück zur Übersicht

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0

Geschäftszeiten:

Mo 9.00 - 17.30 Uhr
Di 9.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 17.30 Uhr
Do 9.00 - 17.30 Uhr
Fr 9.00 - 12.30 Uhr

Sprechzeit:
Di   9.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Achtung! Wir haben geänderte Öffnungszeiten in der Zeit von 13. bis 16. August!

 

Bei Havarie / Reparaturen / Problemen in der Wohnung

Rufen Sie uns an unter 4610!

Mo-Do  9.00-17.30 Uhr

Fr  9.00-12.00 Uhr

Nutzen Sie außerhalb der Geschäftszeiten bitte die Bereitschaftsdienste laut dem Aushang in Ihrem Haus.

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: 03581 407417