Bauen und Wohnen Specials Dies & Das

Vorsorge

Verzicht aufs Händeschütteln

In der Erkältungssaison ist es kein neuer Gedanke: Verzichten wir alle lieber auf das Händeschütteln zu Begrüßung und Abschied, um eine etwaige Ansteckung zu vermeiden? In unserem Haus wurde das schon oft diskutiert für den Umgang mit Mietern, Kunden und Geschäftspartnern. Aber weil der Handschlag eine gute und nette Tradition ist, verlor sich der Gedanke als zentrales Thema bislang.

Nun jedoch, da parallel zur Influenza das Corona-Virus grassiert und derzeit viele Menschen beunruhigt, setzen wir diese Überlegungen konsequent um. Im Kundenverkehr und auch untereinander verzichten wir ab sofort bis auf Weiteres auf das Händeschütteln. Wir bitten alle um Verständnis. Es hat nichts mit Unhöflichkeit zu tun, sondern mit Umsicht.


Zurück zur Übersicht

Servicepoint

02826 Görlitz, Konsulstr. 65
Telefon: 03581 461 0
E-Mail: info(at)kommwohnen.de

Geschäftszeiten:
Aufgrund der Corona-Krise ist unsere Geschäftsstelle für den Kundenverkehr geschlossen. In sehr dringenden Angelegenheiten erreichen Sie uns per Telefon oder E-Mail.

 

Bei Havarie / Reparaturen / Problemen in der Wohnung

Rufen Sie uns an unter 4610!

Nutzen Sie außerhalb der Geschäftszeiten bitte die Bereitschaftsdienste laut dem Aushang in Ihrem Haus.

 

SEGes 

02826 Görlitz, Jakobstr. 4a
Telefon: 03581 407417